True Love Lasts – die neue Kollektion von Anais Anette

Bald ist es soweit – wir dürfen euch die acht wunderschönen neuen Modelle von unserem kanadischen Label Anais Anette für zwei Wochenenden in unserem Bridal Showroom zeigen. Wir sind natürlich schon super aufgeregt, da auch wir die neuen Bridal Styles zum allerersten Mal sehen und fühlen werden.

Wir führen Anais Anette nun schon seit über drei Jahren und es macht soviel Freude mit anzusehen, wie sich das Label in den letzten Jahren weiterentwickelt hat. Die beiden Schwestern Karolina & Magdalena, welche als Designerinnen hinter Anais Anette stehen, bleiben auch in der brandneuen Kollektion ihrer prägnanten Stilrichtung treu: wunderschöne, feminine Silhouetten, körperbetont, elegant, sexy. Doch es erwarten uns und euch auch ganz neue, raffinierte Details: feine neue Spitzen und Stickereien, Statement-Ärmel und absolute Hingucker-Rückenausschnitte mit Knöpfen oder Tüllelementen zum Binden.

Im Folgenden wollen wir euch alle acht Brautkleider im Einzelnen vorstellen und freuen uns schon darauf, in den Kommentaren, bei Instagram und natürlich live bei uns im Showroom zu erfahren, welches der umwerfenden Kleider euer persönlicher Favorit ist.

Mattea: traumhafte 3D-Spitze & leichte, stufige Schleppe

Brautkleid Mattea von Anais Anette
Brautkleid Mattea von Anais Anette

Mattea hat definitiv unsere Herzen im Sturm erobert! Sie war das erste Modell der neuen Kollektion, das veröffentlicht wurde und wir wussten sofort, dass wir Mattea in unserer Kollektion brauchen. Der für Anais Anette neue vertiefte Rückenausschnitt, verziert mit zwei Knöpfen, sowie das super elegante und gleichzeitig aufregende Dekolleté sind absolute Hingucker. Mattea hat den für Anais Anette typischen Fit&Flare-Schnitt, welcher ab der Taille von der neu interpretierten Watteau-Schleppe umspielt wird.

Dieses besondere Brautkleid passt super zum Anlass einer freien Trauung oder kirchlichen Hochzeit. Aufgrund der nicht allzu langen Schleppe funktioniert Mattea aber auch wundervoll im Rahmen einer standesamtlichen Hochzeit mit anschließender Party.

Ella: bezaubernder Perlen-Tüll & verspielte Trompeten-Ärmel

Brautkleid Ella von Anais Anette
Brautkleid Ella von Anais Anette

Ella verkörpert für uns viele der Besonderheiten des Labels Anais Anette. Ella ist erwachsen, feminin und geradlinig durch feste Crepe-Seide, den körperbetonten Schnitt und das gerade Dekolleté, doch es wurden auch verspielte, neckische Details eingebaut wie die besondere Knopfleiste am Po oder die verspielten Trompeten-Ärmel. Der Perlen-Tüll ist ein neues Material in dieser Kollektion und wir sind schon wahnsinnig gespannt, wie er sich auf der Haut anfühlt.

Ella wäre ein umwerfendes Brautkleid für eine standesamtliche Trauung – wir können uns zum Beispiel ganz genau vorstellen, wie eine Braut darin die Treppen zum weißen Saal im Aachener Rathaus emporsteigt. Doch auch für eine kirchliche Trauung wäre Ella eine super Wahl, da die Schultern bedeckt sind, man aber in puncto Stil keine Kompromisse eingehen muss.

Gia: hochwertiges Sequin und oh dieser Beinschlitz

Brautkleid Gia von Anais Anette
Brautkleid Gia von Anais Anette

Gia ist – in den Worten der beiden Designerinnen – “das Herz & die Seele der neuen Kollektion”. Der Seitenausschnitt am Oberkörper ist supersexy, Ärmel und Rücken sind mit dem brandneuen Sequin-Material verziert, welches an den Armen mit einer Lage nudefarbenem Softtüll unterlegt ist, um sicherzustellen, dass es kein störendes Kratzgefühl gibt. Der Beinschlitz ist ein atemberaubendes Detail, das schon in der Vorgänger-Kollektion eingeführt wurde und hier noch einmal durch den Einsatz des Sequins ganz besonders zur Geltung kommt.

Wir finden Gia ist nichts für Bräute, die nicht gern im Mittelpunkt stehen, denn dieses Brautkleid vereint gleich mehrere Hingucker zu einem einzigen Wow-Auftritt: Side-Boob-Ausschnitt, funkelndes Sequin, Beinschlitz und lange Schleppe. Es ist definitiv ein Kleid für eine große Party mit kirchlicher oder freier Trauung vorab.

Ari: Deep Plunge Dekolleté & ein ganz besonderer Rückenausschnitt

Brautkleid Ari von Anais Anette
Brautkleid Ari von Anais Anette

Ari ist unserer Meinung nach die Sommerhochzeit-Edition vom langärmeligen Modell Gia. Auch hier finden wir das neue, funkelnde Sequin über einem tiefen Dekolleté. Schmale Spaghettiträger betonen die Schultern und die Schlüsselbeinpartie auf eine zarte, nonchalante Art und Weise. Doch ganz besonders ist Ari auch von hinten: im Rücken wird das zauberhafte Brautkleid mit zwei langen Softtüll-Bahnen gebunden – zu einem klassischen Knoten oder zu einer Schleife, wenn man es verspielter mag.

Ari passt unserer Meinung nach zu jedem Anlass super, ob Standesamt, Kirche oder freie Trauung. Es ist auf jeden Fall ein tolles Brautkleid für den Sommer oder eine Destination Wedding am Strand.

Giulia: tiefer V-Rücken und leichte Ärmel im 20ies Style

Brautkleid Giulia von Anais Anette
Brautkleid Giulia von Anais Anette

Giulia ist auf jeden Fall bislang einer unserer absoluten Favoriten aus der Kollektion. Wir lieben die besonderen Ärmel aus Sequin-Tüll, die uns an die Golden Twenties erinnern. Giulia hat wie Ari ein tiefes Dekolleté, welches mit einem nudefarbenen Mesh unterlegt ist und somit optimalen Halt garantiert. Breitere Träger lassen das Brautkleid etwas erwachsener und mehr sophisticated erscheinen. Wie alle Kleider der Kollektion hat Giulia die klassische Anais Anette Fit&Flare – Form, kann aber auch mit einem Rock in A-Linie bestellt werden.

Giulia ist auf jeden Fall ein Brautkleid, in dem man die ganze Nacht durchtanzen möchte. Es ist sicher nichts für eine Stehparty nach der standesamtlichen Trauung, sondern verlangt genau wie Gia nach einer großen, langen Party nach dem offiziellen Teil, egal ob dieser im Standesamt, der Kirche, oder in Form einer freien Trauung stattfindet.

Zita: klassische, feminine Silhouette & florale Spitze

Brautkleid Zita von Anais Anette
Brautkleid Zita von Anais Anette

Zitas Vorderansicht überzeugt durch eine minimalistische, gleichzeitig weibliche Silhouette. Erst auf den zweiten Blick erkennt man die liebevoll eingesetzten Details aus floraler Spitze, die elegant in den Rückenausschnitt des Kleides verlaufen. Die vergleichsweise lange Schleppe wird ebenfalls durch einen Besatz aus floraler Spitze ergänzt – ein inzwischen für Anais Anette klassisches Markenzeichen.

Wir stellen uns vor, wie eine Braut in Zita auf ihre kirchliche oder freie Trauung zuschreitet. Eine so lange, besondere Schleppe braucht auf jeden Fall einen großen Auftritt, auch wenn sie sich für den späteren Verlauf des Hochzeitstages sicher bändigen lässt, sollte sie zumindest während der Trauung einen großen Auftritt haben.

Mea: Perlenstickerei but make it sexy

Brautkleid Mea von Anais Anette
Brautkleid Mea von Anais Anette

Etwas, das wir bei Anais Anette ganz besonders lieben, ist die souveräne Art und Weise, wie das Label immer wieder neue, kreative Wege findet, beliebte Schnitte, Stoffe und Materialien zu verwenden und daraus wieder etwas ganz Besonderes zu kreieren. Gerade wenn wir denken, wir haben uns vielleicht ein wenig an Perlen statt gesehen, interpretieren sie ihre beliebte “Poppy Lace” wieder ganz neu. Mea ist ein verspieltes, junges Brautkleid, das jedoch ähnlich wie Zita durch die geradlinige, körperbetonte Silhouette erwachsen wirkt.

Mea ist das perfekte Brautkleid für ein Elopement oder eine Destination Wedding: elegant, sexy, verspielt und vor allem unkompliziert.

Lucia: schulterfreie, lässige Perfektion

Brautkleid Lucia von Anais Anette
Brautkleid Lucia von Anais Anette

Für uns ist Lucia ganz knapp hinter Mattea unser 2. Favorit. Wir lieben das geradlinige Dekolleté, weil es elegant wirkt und das Kleid super tragbar macht. Wir feiern auch hier die Art & Weise, wie die Designerinnen mit Perlenstickereien gearbeitet haben: verspielt drapiert über die Korsage im vorderen Teil, laufen sie im Rücken in Form von Tüllbahnen zu einem Bindedetail zusammen. Lucia hat lange Ärmel aus selbiger Perlenstickerei, welche offshoulder getragen werden und zu späterer Stunde einfach abgeknöpft werden können. Und als wäre all das noch nicht wunderbar genug, hat auch dieses Modell einen raffinierten Beinschlitz. We love it.

Lucia ist für uns das wandelbarste Brautkleid der neuen Kollektion. Mit den zauberhaften Ärmeln wirkt es sophisticated und erwachsen, kann wunderbar zu einer kirchlichen oder freien Trauung oder im Standesamt getragen werden. Zu späterer Stunde knöpft man einfach die Ärmel ab, nimmt die Schleppe hoch und die Party kann losgehen!

Anais Anette ist auch unter euch eines unserer beliebtesten Labels – wir bekommen viele Anfragen von euch und viele unter euch finden uns erst über unser kanadisches Super-Label. Wir arbeiten unheimlich gern mit ihnen zusammen und sind absolut begeistert von dieser neuen Kollektion – sie zeigt die Fähigkeit der Designerinnen, sich immer wieder neu zu erfinden und dabei gleichzeitig ihren Markenzeichen treu zu bleiben.

Vom 05.11. – 13.11. wird die gesamte Kollektion bei uns im Store sein und für euch zur Anprobe bereit hängen. Die Kleider liegen preislich zwischen 2.700 und 3.200 Euro. Die Produktionszeit liegt derzeit bei 5 Monaten – wenn ihr also im Sommer oder Herbst 2022 in einem dieser atemberaubenden Kleider heiraten möchtet, verpasst nicht diese einmalige Chance!

Wir freuen uns auf euer Feedback und eure Fragen in den Kommentaren, bei Instagram und natürlich live bei uns im Showroom.

Brautkleid Mattea von Anais Anette
Brautkleid Mattea aus der neuen Anais Anette Kollektion

Kampagnenfotos: Jeroen Noordzij

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shopping Cart