brautkleider

IMG_7341

Anais Anette

Das kanadische Label Anais Anette steht für ‘Anmut’: Sie entfacht die Jagd nach raffinierten Schnitten, Eleganz und Bewegung. Sie ist die kreative Macht hinter jedem Design eines Brautkleides. Es ist ganz klar der Leitsatz für die Handwerkskunst des feinen Brautmodenlabels.

Preisspanne 1800 – 2400 €

2020-Charlie-Brear-Wedding-Dress-Carson-Blush sash-2000.77

Charlie Brear

Charlie Brear’s Brautkleider versprechen einen modernen und unkomplizierten Vintage Glamour. Hochwertige Qualität und klare Schnitte betonen die zarten femininen Seiten einer jeder Braut. Die vielen Kombinationsmöglichkeiten von Tops, Röcken, Jäckchen oder Overdresses ermöglichen einen individuellen Brautlook, ohne aufdringlich zu wirken.

Alles handmade in England.

Preisspanne: 1700 – 3200 €

IMG_7332

Beba’s Closet

Die einzigartigen Designs von Belén Barbero vereinen geradlinige Schnitte und verträumte Details. Ihre Kleider und Zweiteiler drücken in ihrer unaufdringlichen Verspieltheit eine zeitgenössische Lebensfreude aus: fließende, hochwertige Stoffe, detailreiche Stickereien und moderne Schnitte stehen im Fokus. Hier wird verträumte und zugleich emanzipierte Brautmode geschaffen.

Jedes Teil wird in Madrid entworfen und handgefertigt.

Preisspanne 1300 – 3500 €

IMG_7343

Catherine Deane

Grafische Spitzen, verzierte Details und klare Linien verbinden sich zu einem wunderschönen und modernen Brautlook. Ob elegantes Brautkleid oder Zweiteiler, die Kreationen von Catherine Deane verzaubern jede Braut.

Preisspanne 1400 – 1700 €

IMG_7328

Halfpenny London

Kate Halfpenny entwirft mit viel Passion in Ihrem Studio in London moderne Brautkleider für stilbewusste Bräute. Sie versteht ganz genau die Bedürfnisse einer jeden Braut. Wir lieben die femininen Schnitte, fließenden Stoffe und floralen Akzente all ihrer feinen Brautkleider.

Preisspanne 1800 – 3900 €

Ritual-Unions-Shiny-20-21-The-Saums-Berlin-13

Ritual Unions

Bei den Kreationen von Ritual Unions geht es um Authentizität.

Weit weg von Kitsch und Prinzessin rückt eine zeitgemäße Ästhetik in den Vordergrund, die durch höchsten handwerklichen Anspruch überzeugt.

Karin Brettmeister entwirft und fertigt die ausdrucksstarken Brautkleider in ihrem Atelier in Berlin.

Preisspanne 1500 – 3000 €

Bon Bride

Bonbride

Cooler geht’s wohl kaum: Die Kleider von Pippa Cooke und ihrem Bonbride Team sind außergewöhnlich, elegant, sexy, gewagt, modern und vor allem am Puls der Zeit. Alle Modelle werden aus feinsten Stoffen wie Seide oder Luxe Crepe angefertigt und bieten einen angenehmen Tragekomfort, ohne in puncto Style Kompromisse zu machen.

Wir führen die Modelle 2,4,5 und 12, weitere Modelle können als Leihgaben für deine Anprobe angefragt werden.

Preisspanne: 1800 – 2300

be-TRUE_suknia-slubna_agata-wojtkiewicz_slub-w-wielkim-miescie

Agata Wojtkiewicz

Wir lieben zeitlose und minimalistische Brautkleider ohne Kompromisse. Die modernen Brautkleider von Agata Wojtkiewicz geben Dir als Braut die Möglichkeit Dich frei zu bewegen, Deine Hochzeit in vollen Zügen zu genießen und einfach fabelhaft stilsicher auszusehen.

Preisspanne 1700 – 2200 €

IMG_2EF0DA586BB0-1

Jules in Love

Evelina von Jules in Love entwirft, entwickeln und näht in ihrem Atelier in liebevoller Handarbeit, individuelle und zeitlose Brautkleider, sowie Bridal Separates. Mit viel Liebe zum Detail und mit dem höchsten Anspruch an die Verarbeitung. Fast jede Naht wird hier noch von Hand vorgenäht. Ihre Brautkleider werden aus fließenden und edel fallenden Seidenstoffen aus den weltberühmten Seidenwebereien Lyons gefertigt. Die verarbeiteten französischen Spitzen tragen das Label Dentelles de Calais-Caudry, ein Zertifikat für Exzellenz und Tradition Made in France.

Preisspanne 2200 – 2900 €

Oh Chérie

Umwerfende und gleichzeitig nachhaltige Looks für Brautjungfern, Hochzeitsgäste, Absolventinnen, Girl Bosses oder für einen Red Carpet Look – das bieten Michéle Weiten und Kim Dahlem mit ihrem 2019 gegründeten Label.

Die Kollektion besteht aus wunderschön verspielten und gleichzeitig selbstbewussten Tops und Röcken, welche untereinander kombiniert und separat getragen auch nach dem großen Anlass in die Everyday-Garderobe integriert werden können.

Einen Auszug der Kollektion findet ihr bei uns im Showroom.

Wild Tulips

Verträumte Coolness aus Hamburg – Wild Tulips bietet der modernen Braut luftig leichte Kleider und Zweiteiler. Made in Italy sind diese Schätze besonders für kurz entschlossene Bräute ideal – sie können innerhalb eines Monats geliefert werden.

Die gesamte Kollektion findet ihr bei uns im Showroom.

Preisspanne: +/- 1.000 €

Madame Seguin

Super gemütliche cashmere Jäckchen und Pullover.

Made in Mongolei

marryandbride – knitted couture

Die erste handgestrickte Kollektion für edle Brautaccessoires.

Das Label steht für schlichte Eleganz, zeitlose und individuelle Designs, 100% Handarbeit, made in Germany. Mit ihrer Kollektion aus handgestrickten, wunderbar zarten, edlen Braut-Accessoires setzt sich die Gründerin – Martina Weiß – vom Alltäglichen ab, mit Strick statt gewebtem Material. Selbstverständlich werden dafür nur edelste und zarteste Garne wie Mohair, Seide, reine Wolle oder Cashmere verwendet.

In den Farben weiß, elfenbein, creme oder nude – Masche für Masche mit höchster Sorgfalt gestrickt und hochwertig verarbeitet.

Auf Wunsch kann jedes Teil der Kollektion in Maßanfertigung sowie mit Muster und Materialien auf das individuelle Outfit angepasst werden.

Braut Hut

Old Habits Die Hard

das niederländische Label bietet großartige klassische Hüte in verschiedensten Formen & Farben – für coole Bräute, die sich was trauen!

Die verschiedenen Styles können aber nicht nur zur Hochzeit, sondern auch wunderbar im Alltag getragen werden.

Made in Portugal aus 100% Wolle.

Marry me beautiful Kollektion

Marry me Beautiful

Dorothee Meuser-Schaede, erfolgreiche Hair- & Make-Up-Artist für namhafte Topmodels und Celebrities, entwirft mit viel Herz filigrane Schmuckstücke für das Haar und die Ewigkeit. Florale Akzente, kleine Perlendetails und ganz viel Liebe in jedem ihrer Stücke.