White Concepts Designer Spotlight: Charlie Brear

Die Marke Charlie Brear begleitet uns von Beginn an und ist bei uns und euch gleichermaßen beliebt: jedes Jahr aufs Neue verlieben sich viele von euch in ein Design von Charlie, wenn ihr bei uns nach eurem Traumkleid sucht. Ihre Brautkleider sind modern, minimalistisch, elegant und zeitlos. Die verwendeten Materialien sind traumhaft – sie vermitteln ein Gefühl von Leichtigkeit und sind unglaublich angenehm zu tragen. Brautkleider, um das Beste aus sich herauszuholen, sich wohl zu fühlen und die Nacht durchzutanzen! Charlie war so lieb und hat sich Zeit genommen, uns ein paar Fragen zu beantworten.

Designerin Charlie Brear
Designerin Charlie Brear

1. Beschreibe dich selbst in 3 Worten.

Entschlossen, eine Träumerin und überromantisch.

2. Warum hast du dich für Brautmode entschieden?

Im Jahr 2005, als ich noch als Modestylistin gearbeitet habe, musste ich ein paar Vintage Brautkleider, die ich für ein Musikvideo besorgt hatte, wieder verkaufen. Das motivierte mich mein eigenes Brautmodenlabel zu starten, wo ich zunächst Vintage Brautkleider fand und weiter verkaufte. Die nächsten 5 Jahre fing ich damit an eine kleine Capsule-Collection eigener Brautkleider und Styling Additions zu designen, aus denen man viele verschiedene Looks kreieren konnte. 2011 wendeten wir uns dann mit diesem Konzept an die ersten Boutiquen und es war ein sofortiger Erfolg. Wir erschufen mit unseren Partner-Boutiquen einen neuen Markt für veränderbare Brautlooks.

3. Was liegt dir bei deiner Arbeit besonders am Herzen?

Uns ist es besonders wichtig, unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten, was an sich schon schwierig ist. Schließlich arbeiten wir in einer Industrie, in denen unser Produkt nur einmal getragen wird. Unser gesamter Design-Prozess spielt sich in London ab, wo wir mit drei Familien-geführten Schneidereien zusammen arbeiten. Wir beziehen unsere Materialien von spezialisierten Anbietern im Vereinigten Königreich, unsere exquisiten Spitzen aus Frankreich und Italien. Lokal zu produzieren hilft uns dabei, ein nachhaltiges Unternehmen zu führen, welches Stoffreste auf ein Minimum reduziert. Kürzlich haben wir uns außerdem mit der Organisation One Tree Planted zusammen getan, für jedes bestellte Charlie Brear Kleid wird also ein Baum gepflanzt.

Designerin Charlie Brear
Designerin Charlie Brear arbeitet mit ein paar der besten Ateliers in London für ihre luxuriösen Designs

4. Wie würdest du die Charlie Brear Braut beschreiben?

Wir ziehen temperamentvolle, moderne Bräute an, die sich ein Brautkleid wünschen, das so einzigartig ist, wie sie selbst.

5. Was inspiriert dich?

Unsere Bräute inspirieren mich.

6. Wer ist deine persönliche Stilikone?

Meine Mutter.

7. Welches ist dein Lieblingsdesign?

Unser noch ziemlich neues Seraphine Dress.

8. Welchen Styling-Rat würdest du jeder Braut mit auf den Weg geben?

Gehe mit einer offenen Einstellung in deine Brautkleidanprobe und traue dich, auch mal etwas anzuziehen, was du normalerweise nicht tragen würdest. Vielleicht überraschst du dich selbst.

Designerin Charlie Brear in ihrem Atelier in London
Designerin Charlie Brear in ihrem Atelier in London

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Shopping Cart